Hotel Funivia

  • ANGEBOT BUCHEN


SINGLE TRAIL WEEK EMOTION

Periode :
20. - 27. Juni 2010 und 5. – 19. September 2010


Das Paket beinhaltet:
Übernachtung im Doppelzimmer.
• 7 Tage Halbpension (energiereiches Frühstück, Nachtessen mit Gratis-Mineralwasser zu den Mahlzeiten).
• Zwischenverpflegung nach Rückkehr (14.30 und 16.30).
• 5 geführte Mountainbike-Touren.
• Shuttle mit hoteleigenem Bus mit Anhänger.
• 1 freier Eintritt zu den Bormio-Termen.
• Willkommenspaket.
• 1 Mittagessen in der hoteleigenen Berghütte mit lokalen Spezialitäten.
• Spezielle Bike-Dienstleistungen (abschliessbarer Fahrradraum, Wäscheservice für Bikekleider).
• Freie Benützung aller Hoteleinrichtungen (Wellness Bereich, Schwimmbad, Tennisplatz… ).
• Garage oder Parkplatz.

Nicht eingeschlossen:
- Verpflegung unterwegs.
- Getränke während den Mahlzeiten.

Preis dieses Paketes pro Person:
Euro 599,00 pro woche (Euro 105,00 Einzelzimmer-Zuschlag )

Details der Touren:
TOUR 1:
a) Von Bormio bis Rifugio Forni auf 2200 M.ü.M. mit Hotel Shuttle.
b) Anschliessend zur Pizzini Hütte auf 2707 M.ü.M. – Passo Zebrù 3001 M.ü.M. – Bormio 1225 M.ü.M.

Aufstieg: 800 Hm. - Abfahrt: 1770 Hm.
Schwierigkeit: mittel (Aufstieg), anspruchsvoll (Abfahrt)
Zwischenhalt/Verpflegung: Rifugio Pizzini auf 2707 M.ü.M.

TOUR 2:
a) Von Bormio bis Cancano mit Hotel Shuttle.
b) Cancano 1980 M.ü.M. – Passo Alpisella 2268 M.ü.M. – Livigno Stausee 1805 M.ü.M. – Vla Tort – Passo Trela 2295 M.ü.M. – Alpe Trela 2170 M.ü.M. – Bocchetta di Trela 2283 M.ü.M. – Sant’Antonio – Bormio 1225 M.ü.M.

Aufstieg: 1101 Hm. Abfahrt: 1533 M.ü.M.
Schwierigkeit: anspruchsvoll
Zwischenhalt/Verpflegung: Ristorante Valpisella am Livigno Stausee und Malga Trela.

TOUR 3:
a) Von Bormio bis Torre die Fraele mit Hotel Shuttle.
b) Torri di Fraele 1930 M.ü.M. – Arroga 1930 M.ü.M. – Passo Viola 2528 M.ü.M. – Rifugio Val di Campo 2070 M.ü.M. – Sfazù M.ü.M. – Poschiavo 1090 M.ü.M. – Tirano 450 M.ü.M.
c) Tirano – Bormio mit Hotel Shuttle.

Aufstieg: 628 Hm. Abfahrt: 2078 Hm.
Schwierigkeit: mittel.
Zwischenhalt/Verpflegung: Rifugio Violo, Rifugio Alpe Campo, Sfazù.

TOUR 4:
a) Von Bormio bis Eita via Grosio mit Hotel Shuttle.
b) Eita 1703 M.ü.M. – Passo Verva 2301 M.ü.M. – Arnoga 1900 M.ü.M. – via Decouville bis Torre di Fraele 1930 M.ü.M. – Bormio 1225 M.ü.M.

Aufstieg: 600 Hm. Abfahrt: 1076 Hm.
Schwierigkeit: mittel
Zwischenhalt/Verpflegung: Eita, Malga Verva, Arnoga (Restaurant und Bikehotel)

TOUR 5:
a) Vom Bormio bis Passo Umbrail mit s Hotel Shuttle
b) Passo Umbrail 2503 M.ü.M. – Bocchette Forcola 2768 M.ü.M. – Piani di Pedenolo 2500 M.ü.M. – Solena 2001 M.ü.M. Boscopiano – Bagni Vecchi 1420 M.ü.M. – Pedemontana – Uzza – Bormio 1225 M.ü.M.

Aufstieg: 265 Hm. Abfahrt: 1543 Hm.
Schwierigkeit: mittel(Aufstieg), anspruchsvoll (Abfahrt)
Zwischenhalt/Verpflegung: Rifugio Solena

Für Informationen füllen Sie das Anfrage-Formular aus.